In der Stille und Geduld des Winters liegt die Kraft für das Neue

Monika Minder